LieberBiber

  • Verwalte hier Deine Favoriten
  • Endecke viel Neues und Spannendes
  • Finde Gleichgesinnte und recherchiert gemeinsam
  • Eröffne Gruppen, um gemeinsam Lesezeichen zu verwalten

Schnelle Neuanmeldung

Hilfe

Wichtige Terminologie

  • Was ist LieberBiber?

    LieberBiber ist ein Social Bookmarking Dienst. Hier legen die Benutzer Ihre Lieblings-Webseiten als Lesezeichen ab, systematisieren diese mithilfe von Stichwörtern (sog. Tags), tauschen Ihre Lesezeichen mit Freunden und Bekannten aus, gründen Gruppen nach gemeinsamen Interessen und nutzen die „Suche“, um andere interessante Webseiten zu finden!
    Unsere Plattform ermöglicht es Dir jederzeit von jedem internetfähigen PC aus auf Deine Favoriten zugreifen zu können. Deine Lesezeichen, die mit Tags systematisiert sind, können privat geschützt oder öffentlich sein. Du kannst Deine Lesezeichen auf Deinem Blog oder Deiner Homepage mithilfe unseres Widgets veröffentlichen. Darüber hinaus kannst Du auf LieberBiber interessante und nützliche Lesezeichen finden, die andere Benutzer im System gespeichert und mittels Tags verschlagwortet haben.

  • Was ist Social Bookmarking?

    Ein «Lesezeichen» (engl. Bookmark) ist eine Referenz auf eine Webseite im Internet. Ein Lesezeichen besteht aus einer Adresse (URL), hat einen Namen, ist mit Stichwörtern (Tags) verschlagwortet und kann eine Beschreibung und Kommentare enthalten. Lesezeichen können in einer oder mehreren Gruppen zusammengefasst werden.

    «Social Bookmark» ist ein Lesezeichen, welches Du im Internet auf LieberBiber gespeichert und für andere Benutzer freigegeben hast. Die auf LieberBiber veröffentlichte Lesezeichen können von jedem PC aus aufgerufen und auch von Deinen Freunden und Bekannten schnell gefunden werden.

    Die Information über die gespeicherten Lesezeichen sammelt der LieberBiber. Er gibt Dir an, wieviele Benutzer ein bestimmtes Lesezeichen gespeichert haben und auch wer genau. Jedes Lesezeichen kann kommentiert werden. Du kannst die Kommentare anderer Benutzer einsehen, sie kommentieren oder auch selbst Kommentare zu den Lesezeichen abgeben.

    Du kannst etwas über einen Benutzer und seine Lesezeichen erfahren, indem Du auf seinen Benutzernamen klickst. Findest Du diesen Benutzer und seine Lesezeichensammlung besonders interessant, so kannst Du ihn zu Deinem Lieblingssammler erklären. Auf diese Weise bekommst Du schnell mit, wenn einer Deiner Lieblingssammler neue spannende Lesezeichen findet und sie zu seiner Lesezeichensammlung hinzufügt. Die Lesezeichen Deiner Lieblingssammler, kannst Du auch auf Deiner persönlichen Seite auf LieberBiber abrufen.

    Du hast hier also die Möglichkeit, andere Benutzer mit ähnlichen Interessen kennen zu lernen und mit ihnen zusammen Gruppen zu bestimmten Interessensgebieten zu bilden, wo ihr gemeinsam Lesezeichen sammeln und Euch über Eure Lieblingsthemen austauschen könnt.

    Eine wichtige und sehr nützliche Funktion auf LieberBiber ist die Suche. Der wesentliche Vorteil der Suche auf LieberBiber besteht darin, dass unsere Suche Lesezeichen durchforstet, die von Benutzern auf LieberBiber abgelegt wurden. Gespeichert werden aber nur die Links, die von unseren anspruchsvollen Benutzern für bemerkenswert befunden wurden. Beim Suchen auf LieberBiber profitierst Du von der Arbeit vieler Menschen und findest somit genau das, was Du sucht, und das viel schneller, als mit anderen Suchmaschinen im Internet. Findest Du nichts Passendes im Internet? Suche auf LieberBiber!

  • Was sind «Tags»?

    „Tag“ kommt vom englischen „to tag“ = markieren, auszeichnen, bezeichnen, beschildern, etikettieren, mit einem Anhänger / Anhängeschildchen versehen.

    Mit Hilfe von Tags (Schlüsselwörter) kannst Du Deine Favoriten verschlagworten, so bekommt Deiner Lesezeichensammlung eine Struktur.

    Du kannst nicht nur Ordner und Kategorien erstellen, sondern auchmehrere Schlüsselwörter (Tags) einem Lesezeichen zuordnen, die dieses treffend beschreiben, mit dem Erfolg, dass Du die benötigten Lesezeichen schneller und einfacher in Deiner Lesezeichen-Sammlung wiederfindest.
    www.google.de könnte man z.B. mit folgenden Tags verschlagworten:
    Suche, Internet, Suchmaschine, Google

    www.google.de könnte man z.B. mit folgenden Tags verschlagworten:
    Suche, Internet, Suchmaschine, Google

    Passende Schlüsselwörter für www.spiegel.de wären:
    Nachrichten, News, Aktuell, Zeitung

    Wie Du siehst, werden die Tags mit einem Komma von einander getrennt.

    Spannend ist es zu erfahren, wie groß die Gemeinsamkeit zwischen Deinen Tags und den Tags eines anderen Benutzers ist. Der Grad an Gemeinsamkeit wird prozentual erfasst und im Profil des aufgerufenen Benutzers angezeigt.

Erste Schritte

  • Registrierung

    LieberBiber lädt Dich ein! Nehme die Einladung an und registriere Dich jetzt! Fülle unser kleines Registrierungsformular aus und schicke es ab, schon bist Du ein registrierter Benutzer und verfügst über Deine persönliche Seite, wo Du Deine Favoriten ablegen und verwalten kannst. Nach der erfolgreichen Registrierung empfehlen wir Dir, folgende einfache Schritte durchzuführen, die Dir die Arbeit mit LieberBiber erleichtern werden.

  • Übertragung von Favoriten auf LieberBiber

    Übertrage als Erstes Deine gesammteFavoriten-Sammlung auf LieberBiber. Hier hast zwei Möglichkeiten: Du importierst Deine Favoriten aus Deinem Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera, Safari) oder von einem anderen Anbieter (Webservices wie del.icio.us, ma.gnolia.com, mister-wong.de, furl.net).

    Um Deine Favoriten zu imporiteren, gehe einfach auf «Werkzeugkiste» und klicke links im Menü unter «Favoriten übertragen“ auf „aus dem Browser», falls Du Deine Lesezeichen aus Deinem Browser übertragen möchtest, oder auf «von einem anderen Anbieter», falls Du Deine Lesezeichensammlung von einem anderen Webservice umziehen möchtest.

    Allen importierten Lesezeichen werden Tags mit dem gleichen Namen, wie deren Ordner zugewiesen. Lesezeichen, die im Wurzelverzeichnis lagen, bekommen das Tag «kategorielos».

    Nachdem der Import erfolgreich abgeschlossen wurde, kannst Du Deine importierten Lesezeichen beliebig anpassen. Du hast z.B. die Möglichkeit DeineLesezeichen mit zusätzlichen Tags zu versehen, eine Beschreibung einzugeben oder auch ein Kommentar zu hinterlassen. Außerdem kannst den Status Deiner Lesezeichen ändern, von "öffentlich" auf "privat geschützt" oder umgekehrt.

  • Installation der LieberBiber-Toolbar

    LieberBiber-Toolbar hilft Dir die Buttons «Bibern!» und «Meine Favoriten» in Deinem Browser zu installiert.

    Die Anleitung dafür findest Du natürlich in unserer «Werkzeugkiste». Mit dem Button «Bibern!» vermerkst Du Deinen neuen Favoriten . Wenn Du Dich auf einer interessanten Webseite befindest, klickst Du einfach auf diesen Button und gelangst auf die Seite «Neues Lesezeichen». Hier gibst Du in einem speziellen Formular die Beschreibung und die passenden Tags ein, anschließend klickst Du einfach auf «Speichern», um das neue Lesezeichen auf LieberBiber abzulegen.

    Um schnell zu Deiner Lesezeichensammlung zu gelangen, klicke einfach auf den Button «Meine Favoriten».

    Die Aktionen «Bibern!» und «Meine Favoriten» können mit folgenden Tastaturkürzeln aufgerufen werden:

    Bibern! Meine Favoriten
    Internet Explorer, Firefox Ctrl+Shift+P Ctrl+Shift+M
    Opera Ctrl+Alt+P Ctrl+Alt+K

    Die LieberBiber-Toolbar wird nach der Installation nicht standardgemäß aktiviert. Um die Toolbar zu aktivieren, klicke mit der rechten Maustaste auf die Werkzeugleiste im Browser und wähle im Kontextmenü «LieberBiber-Toolbar» aus.

Verwaltung von eigenen Lesezeichen

  • Wie speichere ich ein neues Lesezeichen ab?

    Ein Lesezeichen kann man auf vier verschiedenen Weisen speichern:

      1. Klicke rechts auf der Seite auf den Button «+Lesezeichen merken».
      2. Klicke auf den Button «Bibern!» in der Werkzeugleiste Deines Browsers (hierzu ist es erforderlich die LieberBiber-Toolbar zu installieren).
      3. Klicke auf das Plus-Zeichen rechts neben dem Namen des Lesezeichens in der Auswahlliste.
      4. Klicke auf den Button «Bibern!» auf einer Webseite, die den entsprechenden Button installiert hat.

    In allen Fällen wird ein Formular angezeigt, in diesen gibst Du einfach die Adresse (URL), den Namen Deines Lesezeichens, die Beschreibung und die Tags ein.
    Anmerkung: Wenn Du ein Lesezeichen mit Hilfe der LieberBiber-Toolbar oder mittels eines Buttons auf einer Webseite speichern möchtest, wirst Du feststellen, dass der Name der Webseite und die URL schon automatisch in dem Formular eingetragen sind. Du musst nur noch die Tags und ggf. die Beschreibung für das Lesezeichen eingeben und das Lesezeichen speichern.

    Standardmäßig werden Lesezeichen als "öffentlich" gespeichert. Du kannst Deine Lesezeichen aber auch als "privat" abspeichern. Dazu setze beim Anlegen eines neuen Lesezeichen oder beim Bearbeiten eines bestehenden Lesezeichens ein Häkchen im Formular neben "Privat".

    Private Lesezeichen werden mit diesem Icon gekennzeichnet -

  • Wie bearbeite ich ein Lesezeichen?

    Auf LieberBiber kannst Du nur Deine eigenen Lesezeichen bearbeiten. Um Deine Lesezeichen zu bearbeiten gehst Du auf Deine persönliche Seite.

    Dort klickst Du auf das Bleistift-Symbol rechts neben dem Namen des Lesezeichens, das Du bearbeiten möchtest. Gebe nun Deine Änderungen in das Formular ein und klicke auf "Speichern", um Deine Änderungen abzuspeichern.

  • Wie kann ich mehrere Lesezeichen bearbeiten?

    Auf Deiner Seite kannst Du auch direkt mehrere Lesezeichen bearbeiten. Folgende Funktionen stehen dabei zur Verfügung: Löschen, Verstecken, Veröffentlichen, in die Gruppe eintragen und Tag hinzufügen. Einige Funktionen können deaktiviert sein, falls bestimmte Bedingungen nicht erfüllt sind (z.B. ist der Button "In die Gruppe hinzufügen" nicht aktiv, solange Du nicht Mitglied einer Gruppe bist).

    Um mehrere Lesezeichen zu bearbeiten, setze ein Häkchen links neben den entsprechenden Lesezeichen.

    Du kannst die Auswahl der zu bearbeitenden Lesezeichen verändern, indem Du in der Tagwolke bestimmte Tags anklickst. In diesem Fall werden in der Auswahl nur die Lesezeichen angezeigt, die die ausgewählten Tags beinhalten. Um alle sichtbaren Lesezeichen auszuwählen, klicke auf das obersten Kontrollkästchen links neben "Meine Seite".

    Nachdem Du mehrere Lesezeichen ausgewählt hast, kannst Du eine der folgenden Aktionen durchführen:

    Löschen – alle ausgewählten Lesezeichen löschen.

    Privat – ausgewählte Lesezeichen vor anderen Benutzern verbergen, so dass Du alleine sie einsehen kannst.

    Öffentl. – ausgewählte Lesezeichen öffentlichen machen, so dass auch andere Benutzer diese abrufen können.

    In die Gruppe hinzufügen – fügt ausgewählte Lesezeichen in eine Gruppe ein.

    Tag hinzufügen – fügt ein neues Tag den ausgewählten Lesezeichen hinzu.

  • Wie kann ich ein Lesezeichen einem Freund oder meinem Bekannten schicken?

    Beliebiges Lesezeichen kannst Du an Deine Freunde und Bekannte schicken. Hierzu rufe das Profil eines Lesezeichens auf, indem Du auf die Sprechblase neben dem Lesezeichen oder auf die Anzahl der Benutzer, die das Lesezeichen gespeichert haben, klickst. Auf der Profilseite klickst Du auf Briefumschlag-Icon. Es kommt ein Pop-up-Fenster auf, in dem Du eine E-Mail-Adresse oder den Benutzernamen Deines Bekannten eingibst. Klicke auf „Senden“, um das Lesezeichen abzuschicken.

  • Wie kann ich nach Lesezeichen suchen?

    Die Suche nach Lesezeichen ist die Hauptfunktion von LieberBiber. In Unmengen von Lesezeichen, die unsere Benutzer gespeichert haben, findest auch Du sicherlich sehr interessante und nützliche Webseiten für Dich. Da die Lesezeichen von Menschen gefunden und gespeichert werden, befinden sich in unserer Datenbank nur die interessantesten Webseiten.

  • Mit Schlüsselwörtern nach Lesezeichen suchen

    Gib beliebige Schlüsselwörter in das Suchfeld oben ein und klicke auf Finden, um nach Lesezeichen systemweit zu suchen. Bei der Suche werden die Tags, die Beschreibung, der Name und die URL der Lesezeichen durchsucht.

  • Mit Tags nach Lesezeichen suchen

    Auf allen Seite, die eine Auflistung von Lesezeichen aufzeigen, befindet sich rechts eine Tagwolke. In der Tagwolke kannst Du einen beliebigen Tag auswählen.

    Daraufhin selektiert LieberBiber die Lesezeichen, die das ausgewählte Tag beinhalten. Du kannst weiter die Auswahl der Lesezeichen eingrenzen, indem Du weitere Tags in der Tagwolke rechts anklickst.

  • In Gruppen nach Lesezeichen suchen

    Auf der Seite "Gruppen" befindet sich rechts eine Liste mit Kategorien, nach denen alle Gruppen sortiert sind. Rufe eine Kategorie auf und wähle die gewünschte Gruppe aus. In der aufgerufenen Gruppe kannst Du die Lesezeichen nach Tags selektieren.

Gruppen auf LieberBiber

  • Was ist eine Gruppe?

    In einer Gruppe schließen sich mehrere Benutzer zusammen, um Lesezeichen zu einem speziellen Thema zu sammeln.

    Du kannst jederzeit in eine öffentliche Gruppe eintreten, vorausgesetzt es handelt sich nicht um eine Experten-Gruppe. Die Lesezeichen einer Experten-Gruppe kann zwar jedermann abrufen, um aber eine Mitgliedschaft zu bekommen, setzt es einen Experten-Status des Benutzers voraus.

    Gruppen können öffentlich und privat sein. In eine private Gruppe kannst Du nur dann eintreten, wenn ein Mitglied dieser Gruppe Dir eine Einladung zukommen lässt und Du diese annimmst.

    Du kannst aber auch Deine eigene Gruppe gründen und andere Benutzer in diese Gruppe einladen.

  • Navigation und Suche nach Gruppe

    Auf der Startseite im Bereich Gruppen gibt es rechts eine Liste von verschiedenen Kategorien.

    Alle Gruppen auf LieberBiber sind einer oder maximal drei Kategorien zugeordnet. Du kannst eine beliebige Kategorie anklicken, um alle Gruppen zu selektieren, die dieser Kategorie zugeordnet sind.

    Du kannst auch die Gruppen nach Namen und Bezeichnung durchsuchen. Gib einfach auf der Seite mit den aufgelisteten Gruppen ein oder mehrere Schlüsselwörter in das Suchfeld oben ein und klicke auf "Finden".

  • Eine neue Gruppe erstellen

    Um eine neue Gruppe zu gründen, klicke einfach auf den Button «Neue Gruppe erstellen» rechts auf den Seiten mit der Auflistung der Gruppen. Wenn Du den Button angeklickt hast, öffnet sich eine neue Seite mit dem Formular für die Einrichtung der Gruppe.

    Gib den Namen der Gruppe und evtl. eine Beschreibung in das Formular ein. Zusätzlich kannst Du entscheiden, ob die Gruppe privat (Benutzer können in die Gruppe nur per Einladung eintreten) oder öffentlich (jeder kann in die Gruppe rein) sein soll. Du kannst ein Bild auswählen, welches zu der Gruppe passt und rechts auf der Seite der Gruppe immer angezeigt wird.

    Alle Gruppen auf LieberBiber sind mindestens einer Kategorie zugeordnet. Du kannst bis zu drei Kategorien für Deine neue Gruppe auswählen. Bitte beachte, dass die Zuordnung der Gruppe zu den Kategorien moderiert wird und von unseren Administratoren verändert werden kann, falls die Zuordnung nicht sinngemäß ausgewählt worden ist.

  • Mitglied einer Gruppe werden

    Einer öffentlichen Gruppe kann jeder beitreten. Um Mitglied einer öffentlichen Gruppe zu werden, rufe die Seite mit den Lesezeichen einer Gruppe auf und klicke dann rechts auf den Button «Gruppe beitreten».

    In eine private Gruppe kannst Du nur per Einladung eintreten. Dazu muss ein Mitglied der privaten Gruppe Dir eine Einladung zuschicken.

    Wenn Du so eine Einladung bekommen hast und diese annehmen möchtest, so klicke auf den entsprechenden Link in der Einladung. Wenn Du die Einladung nicht annehmen möchtest, so ignoriere sie einfach.

  • Lesezeichen in eine Gruppe hinzufügen

    In eine Gruppe kannst Du sowohl neue, als auch bereits gespeicherte Lesezeichen hinzufügen.

    Lesezeichen auf den Seiten "Lesezeichen erstellen" oder "Lesezeichen bearbeiten" in die Gruppe hinzufügen. Im Feld "Gruppen" gibst Du den Namen der Gruppe ein, in die Du das Lesezeichen hinzufügen möchtest. Du musst Mitglied der Gruppe sein, um ein Lesezeichen in diese Gruppe hinzufügen zu können.

    Auf der Profilseite eines Lesezeichens kannst Du das ausgewählte Lesezeichen in eine Gruppe hinzufügen, wenn Du auf den Button mit entsprechenden Icon rechts neben dem Namen des Lesezeichen klickst. Im Pop-up-Fenster gibst Du den Namen der Gruppe ein und klickst auf „Speichern“. Voraussetzung dafür ist, dass das ausgewählte Lesezeichen in Deinen Favoriten gespeichert ist. Ansonsten wird der Button nicht erscheinen.

    Bereits gespeicherte Lesezeichen kannst Du in die Gruppe hinzufügen, wenn Du ein oder mehrere Lesezeichen auf Deiner persönlichen Seite auswählst und auf den Button «In die Gruppe hinzufügen» unten klickst. Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Du den Namen Deiner Gruppe eingibst und auf „Speichern“ klickst.

  • Benutzer in die Gruppe einladen

    Du kannst andere Benutzer dazu einladen der Gruppe beizutreten.

    Dazu klicke in der Gruppe im rechten Bereich auf den Button «In die Gruppe einladen».

    Trage in das Formular den Benutzernamen des Einzuladenden und den Text Deiner Einladung ein und klicke auf «Einladen». Die Nachricht wird dem Einzuladenden zugestellt!

    Bitte beachte, dass die Mitgliedschaft in einer geschlossenen Gruppe nur mittels einer Einladung erlangt werden kann.

  • Mitgliedschaft in einer Gruppe kündigen

    Möchtest Du aus einer Gruppe wieder austreten, so klicke einfach rechts auf den Button «Gruppe verlassen».

  • Wer ist der Gründer einer bestimmten Gruppe?

    Jede Gruppe hat einen Gründer. Ein Gründer ist ein Benutzer, der die Gruppe gegründet hat.

    Die Aufgabe des Gründers ist es dafür zu sorgen, dass die Lesezeichen in der Gruppe dem Themenbereich der Gruppe entsprechen.

    Um dieses Ziel zu verfolgen, stehen dem Gründer eine Reihe von Instrumenten zur Verfügung. Der Gründer hat in seiner Gruppe die Rechte eines Moderators. Er kann fremde Lesezeichen aus der Gruppe entfernen, Benutzer in die Gruppe einladen, Mitglieder der Gruppe blockieren, Mitglieder zu Moderatoren erklären und schließlich die Gruppe löschen.

  • Diskussionen in den Gruppen

    Es besteht die Möglichkeit, zu jedem Lesezeichen ein Kommentar abzugeben. Die Kommentare werden auf der Profilseite des Lesezeichens angezeigt und dienen als Anstoß zu einer Diskussion rund um dieses Lesezeichen sowie darüber, wie gut das Lesezeichen zu der jeweiligen Gruppe tatsächlich passt.

Benutzer, «Lieblingsauthoren», «Besucher»

  • Lesezeichen anderer Benutzer verfolgen?

    LieberBiber hilft Dir interessante Menschen kennenzulernen!

    Um einen Benutzer zu Deinem Lieblingssammler zu erklären, gehe auf die Profilseite dieses Benutzers und klicke rechts auf den Button «Lesezeichen dieses Benutzers verfolgen».

  • Interne Nachrichten

    Um einem Benutzer eine Nachricht zu schicken, gehe auf die Profilseite dieses Benutzers und klicke rechts auf den Button «Nachricht verfassen».

    Gebe dann eine Nachricht im geöffneten Pop-up-Fenster ein und klicke auf «Senden», um die Nachricht zu verschicken.

    Du kannst eine Kopie der Nachricht an Deine E-Mail-Adresse zukommen lassen, klicke einfach das Kästchen «Kopie per E-Mail» unten an.

Experten, Experten-Gruppen und -Lesezeichen

  • Was macht einen Experten aus?

    Ein Experte ist jemand, der sich mit einem bestimmten Thema besonders gut auskennt und den wir speziell dafür eingeladen haben, um mit ihm zusammen hoch qualitative Inhalte im Internet zu finden und diese als besondere, von Experten geprüfte, „Experten-Lesezeichen“ auf LieberBiber zu platzieren.

    Wie werde ich zu einem Experten auf LieberBiber?

    Wenn Du ein LieberBiber-Experte werden möchtest, schreibe uns an unter experts[at]lieberbiber[dot]com und informiere uns über Deine Kompetenz. Uns interessieren Deine Abschlüsse und Promotionen, Deine Diplom- und Doktorarbeiten, Publikationen in anerkannten Zeitschriften, Zeitungen oder im Internet, eine qualitativ hochwertige Lesezeichensammlung zu einem bestimmten Thema und Ähnliches. All diese Experten-Auszeichnungen werden auf Deiner persönlichen «Experten-Seite» erwähnt.
    Egal, ob

    - Wissenschaftler

    - Mediziner

    - Priester

    - Lehrer

    - Informatiker

    - Jurist

    - Wirtschaftler

    - Politiker

    - Journalist

    - Kritiker

    - Künstler

    oder ein Fachmann auf seinem Gebiet beruflich oder Hobby-mäßig, jeder darf sich angesprochen fühlen! Wir suchen interessante und kompetente Menschen und freuen uns bereits jetzt auf eine spannende und erfolgreiche Zusammenarbeit!

  • Was ist eine Experten-Gruppe?

    Hast Du Dich als Experte qualifiziert, bekommst Du das Recht spezielle Experten-Gruppen zu gründen. Eine Experten-Gruppe kann nur von einem Experten gegründet werden und zwar in der Kategorie, in welcher er fundierte Kenntnisse vorzuweisen hat. Experten-Gruppen werden mit einem Doktorhut rechts neben dem Gruppennamen gekennzeichnet. Nur ein Experte kann Mitglied einer Experten-Gruppe werden. In einer Experten-Gruppe werden ausschließlich Expeten-Lesezeichen gesammelt.

  • Was macht ein Experten-Lesezeichen aus?

    Damit ein Lesezeichen seinen Experten-Status erreicht, müssen folgende Bedingungen erfüllt werden:

    1. das Lesezeichen muss mindestens einer Experten-Gruppe zugeordnet sein,
    2. für die Beschreibung des Lesezeichensmüssen mindestens 50 Zeichen verwendet worden sein,
    3. dem Lesezeichen müssen mindestens drei Tags zugeordnet sein.

  • Einen Experten empfehlen

    Du kennst jemanden, der unserem Experten-Profil entspricht? Dann erzähle ihm von LieberBiber und informiere uns über diese bemerkenswerte Person, indem Du uns eine E-Mail an experts[at]lieberbiber[dot]com zuschickst. Wir danken Dir jetzt schon für Deine tolle Empfehlung!